GRAZ ZWEITAUSENDDREI Kulturhauptstadt Europas
HOME SITEMAP BLINDENGERECHTE VERSION ENGLISH

Projekte A-Z
Genres
Kalender
Jänner 2003
Februar 2003
März 2003
April 2003
Mai 2003
Juni 2003
Juli 2003
August 2003
September 2003
Oktober 2003
November 2003
Beiprogramm
Schulkooperationen
Programmnews-Archive

backforward
Programm
AiR_port
"Artists in Residence" im Forum Stadtpark
Aus der Tiefe des Vergessens
Chefdirigient Israel Yinon integriert mit dem Grazer Symphonischen Orchester einstmals "verfemte" Musik ins Konzertprogramm
Bahnhofshalle Graz
Peter Koglers Kunst am Grazer Hauptbahnhof verschönert die Anreise
Balkan Konsulat
Balkan als Lebensgefühl
beschleunigen
Lichtinstallation in der Pomeranzengasse
Chess003
Welt-Schach-Veranstaltung
Concrete Art
Skulpturen aus Beton im Stadtraum
Das Europa der Utopien
Das Verhältnis von Religion, Utopie, Kunst am Beispiel der Stadt in der Moderne.
Das Literaturhaus
Die Architekten Florian Riegler und Roger Riewe haben in der Elisabethstraße einen Ort der Sprache gestaltet
Die Gesetze des Vaters
Kriminalistik, Anarchismus, Psychoanalyse und Literatur
Dry Clean Show
Eine Modemesse von Lisa D.
Europas Jazz 2003
Die Jazzelite traf sich zu einem Festival in Graz
Hands-Out
Die Gestaltung der Autobahnausfahrt von Klagenfurt kommend (A2).
Ikonen des 20. Jahrhunderts
Auf der Suche nach der Musiktradition des letzten Jahrhunderts
keep in touch
Fotografie zwischen zeitgenössischer Kunst und Kulturtheorie
Klangwege
Vom Keim einer musikalischen Idee bis zum Furioso vor dem Publikum
Kultur der Menschenrechte
Graz als "Menschenrechtsstadt Europas"
Kunst und Verkehr - Ankommen in Graz
Ankommen in der Kulturhauptstadt
Kunsttaxi
Taxis als mobile Kunst: Wer einstieg, erfuhr den Unterschied
Kunstzone Flughafen
Flora Neuwirth schaffte am Grazer Flughafen einen öffentlichen Kunstraum.
KUNST://ABSEITS VOM NETZ
"Abseits vom Netz" begreift künstlerische Arbeit als Mitgestaltung von Lebenssphären
L-Train
Ein europäisches Sprachprojekt
Loko-Motive
Die Graz-Köflach-Eisenbahn fährt auf der Kunst-Schiene
Lost Highway
Musiktheater von Olga Neuwirth
LOVE, the Kulturhauptstadt und Eichhörnchen
The Kulturhauptstadt und LOVE: Symbole als Wegmarkierung auf der Autobahn.
Marienlift
Den Blick der heiligen Maria nachvollziehen
masterminds
Veränderung des Selbstverständnisses
Metasofa
Schaumstoffblöcke im öffentlichen Raum als überdimensionierte Sofas
MINICOSMOS 03
Graz 2003 als unvergessliches Erlebnis für Kinder
Morphoscope - Überdimensionales Daumenkino
Abhängigkeit der Wahrnehmung von der Bewegung
MT0003
Interdisziplinäre Förderung von Medienkunst, -kultur und -wissenschaft
Nasszellen
Unzeitgemäße Wohnungen der Stadt Graz erhielten Bad & WC
Netd@ys Austria 2003
Periskop
Jugendliche erforschten Graz 2003 mit der Kamera
Personality Walk
Grazer Berühmtheiten
p.p.c.
Pop rules the world
Siebzehn Grazer Kulturbezirke
Alle Grazer Bezirke machten Kultur
Sprachmusik
Literatur sinnlich anschaulich machen
Stadtmusikszene
Das Wirtshaus als Biotop mit Live-Musik
steirischer herbst 2003 - Szenische Kunst
Avancierte Entwicklungen
Support
The Thing & The Wing
Zwei Skulpturen und die Raumdehnung
transLOKAL
LiteratInnen aus 25 Städten hinterließen ihre Fingerabdrücke in Graz
WOMENT!
Die Leistungen der Grazer Frauen
Wurm-Brunnen
Erwin Wurm gestaltet am Areal "Domenig-Spitz" eine Skulptur
Schattenobjekt Uhrturm
Der Uhrturm und sein Zwilling.
Die Insel in der Mur
Vito Acconci machte den GrazerInnen ihren Fluss zugänglich
OFFICIAL PARTNERS
SPONSORED BY