GRAZ ZWEITAUSENDDREI Kulturhauptstadt Europas
HOME SITEMAP BLINDENGERECHTE VERSION ENGLISH

Projekte A-Z
A-D
E-H
I-N
O-T
U-Z
Genres
Kalender
Beiprogramm
Schulkooperationen
Programmnews-Archive

backforward
Programm

Genre: Ausstellungen
Lebensräume
Musik


Die lange Nacht der Kulturhauptstadt

"Die Lange Nacht der Kulturhauptstadt Graz 2003", einer der programmierten Höhepunkte von Graz 2003, ging von 28. auf 29. Juni über die Bühne. Zwölf Stunden volles Programm aus Kunst und Kultur sorgten für ein sommerliches Pendant zur fulminanten winterlichen Eröffnung der Kulturhauptstadt. Die ÖBB unterstützten den Event als Partner. Eingeladen haben Graz 2003 und der ORF.

FM4 brachte "Suncity" nach Graz, der Schulschluss und die Eröffnung der internationalen Schülerspiele wurden mit einem Starmania-Auftritt gefeiert, Oldtimer aus dem PUCH-Werk machten eine Nostalgie-Rundfahrt, Tibor Vargas präsentierte "Ein Sommernachtstraum", "The Tarantinos" und Coolio brachten Stimmung in Landhaushof und Kasematten und und und: Das facettenreiche Programm der "Langen Nacht der Kulturhauptstadt" reichte von Ausstellungsführungen und Führungen zur Kunst im öffentlichen Raum bis hin zu Aktivitäten an und in der Mur im Rahmen des Jugend-Projektes "access.all.areas".
Mit einem Ticket konnte Graz im Rahmen eines einzigartigen Angebots aus ganz Österreich erreicht und eine Nacht lang in seiner außergewöhnlichen kulturellen Vielfalt genossen werden.


Artikel zum Projektstart

Ein Projekt von Graz 2003 - Kulturhauptstadt Europas in Kooperation mit ORF Enterprise.

Datum:28.06.2003 - 29.06.2003
Ort:Graz









OFFICIAL PARTNERS
SPONSORED BY