GRAZ ZWEITAUSENDDREI Kulturhauptstadt Europas
HOME SITEMAP BLINDENGERECHTE VERSION ENGLISH

Projekte A-Z
Genres
Kalender
Beiprogramm
Schulkooperationen
Programmnews-Archive

backforward
Programm


(für Vergrößerung anklicken)









Genre:Theater/Tanz
Kinder/Jugendliche


Eine Frau ohne Bedeutung
Schultheater nach Oscar Wilde

"Schultheater" - eine oft abwertend verwendete Bezeichnung. Doch im BG Dreihackengasse besteht eine besondere Tradition: SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern spielen hier gemeinsam Theater - und das unter der erfahrenen Regie von Rosie Belic und Nicki Lechthaler.
Die Aufgabe, der sich das Ensemble - nach Aufführungen von Shakespeare und Nestroy - im Kulturhauptstadtjahr unterzogen hat: Oscar Wilde aus der Welt des späten 19. ins 21. Jahrhundert und von der Themse an (und in!) die Mur zu transponieren. Das BG Dreihackengasse ist auch Musikgymnasium, und so gab es auch eine eigens komponierte und von schuleigenen Kräften musizierte Bühnenmusik . Außerdem wirkte das schuleigene Ballett bei der Aufführung mit.

Datum:2., 3. Juni (Insel in der Mur). 11., 12., 13., 14. Juni (BG Dreihackengasse)
am 14. und 15. Juni: Gastspiel in Mohács/Ungarn
Ort:Bundesgymnasium Dreihackengasse, Karl-Böhm-Saal
Insel in der Mur




externe links:
http://www.dreihacken.asn-graz.ac.at
OFFICIAL PARTNERS
SPONSORED BY