GRAZ ZWEITAUSENDDREI Kulturhauptstadt Europas
HOME SITEMAP BLINDENGERECHTE VERSION ENGLISH

MARKETINGSTRATEGIE
MEDIENKOOPERATIONEN
MEDIENECHO
WERBUNG
MAGAZINE
ZIELGRUPPENKOMMUNIKATION
ANGEBOT & KUNDENSERVICE
SPONSOR CORNER
CORPORATE DESIGN
ERGEBNISSE MARKETING

backforward
Kommunikation


Medienkooperationen

Ausschlaggebend für den Erfolg von Graz 2003 war die Bereitschaft aller großen Medienhäuser dieses Landes, abseits der klassischen journalistischen Berichterstattung in Kooperationen und Formen der Zusammenarbeit einzusteigen.
An dieser Stelle sei allen unseren Medienpartnern nochmals ausdrücklich gedankt, dass sie durch ihr großes Engagement und auch durch ihre Bereitschaft, gemeinsam und neben ihren Mitbewerbern am Markt Graz 2003 als Partner zu begleiten, dazu beigetragen haben, dass Graz 2003 zu jenem nationalen und internationalen Erfolg geworden ist, der breiteste Bevölkerungsschichten auch abseits des stark kulturinteressierten Publikums erreichen und begeistern konnte.

Printmedien

Kronen Zeitung: Medienpartner von "Der Turmbau zu Babel", "Stolz auf Stolz", "Nasszellen", "access.all.areas", "Psalm 2003", "WOMENT!"
Täglicher Kulturhauptstadt-Tipp-Kasten in der Steirerkrone

Kleine Zeitung: Printmedienpartner von "Play Graz", "Stolz auf Stolz", "Berg der Erinnerungen", "DIAGONALE specials 2003", "Auto Art 2003", "Homeless Street Soccer", "Meisterwerke der steirischen Moderne"
Herausgabe des wöchentlichen Programmmagazins "03 Live" als Sonntagsbeilage zur Kleinen Zeitung

der neue grazer/der neue steirer: Medienpartner von "Kunsttaxi", "Stadt_Land_Kunst", "p.p.c.", "Acconci an der Mur", "Schattenobjekt Uhrturm", "real*utopia"
Wöchentliche fixe Seite über Graz 2003 - Kulturhauptstadt Europas

Grazer Woche: Medienpartner von "17 Grazer Kulturbezirke", "UNIversum Graz 2003", "Grazer Küche", "Stadtmusikszene", "Unbekannte Nachbarn", "DIAGONALE open air"
Wöchentliche fixe Seite über Graz 2003 - Kulturhauptstadt Europas

Der Standard: Medienpartner von "Latente Utopien", "Rechtskultur - Kultur im Recht", "masterminds", "Kultur der Menschenrechte", "selfware", "Sprachmusik", "spb"
Wöchentliche halbe Seite über Graz 2003 - Kulturhauptstadt Europas

Die Presse: Medienpartner von "Inge Morath: Grenz-Räume", "keep in touch"
Wöchentliche Beilage des Programmmagazins "03 Live".

News: Monatliches Steiermark-Special

Format: Programmbeilagen

Profil: Programmbeilagen

Die Bühne: Programmbeilagen. Sondernummer "Szenische Kunst im steirischen herbst"

Elektronische Medien

3sat: 3sat war Medienpartner der Kulturhauptstadt Europas 2003. Die Partnerschaft zwischen Graz 2003 und 3sat schuf die Grundlage für die Teilnahme der europäischen Fernsehöffentlichkeit an den Ereignissen des Kulturhauptstadtjahres. Graz 2003 bot in seinem Programm Kulturereignisse von nationaler und internationaler Tragweite. Als Vollprogramm mit kulturellem Schwerpunkt und getragen durch eine länderübergreifende Partnerschaft zwischen Sendern Österreichs, der Schweiz und Deutschland war 3sat deshalb der ideale TV-Medienpartner der Kulturhauptstadt Graz. Die Medienpartnerschaft sah Koproduktionen, Kooperationen bei einzelnen Projekten, Live-Übertragungen vor, sodass Graz 2003 via Bildschirm einer breiten Öffentlichkeit erschlossen werden konnte. Die 3sat-ZuschauerInnen erhielten die Gelegenheit herausragende Veranstaltungen live oder auf dem Wege der Berichterstattung zu verfolgen und erlebten so ein herausragendes kulturelles Ereignis im Jahr 2003. Ergänzt wurde die Zusammenarbeit durch gemeinsame Off-air-Promotions etwa bei der Frankfurter Buchmesse und wöchentliche Gewinnspiele mit der Verlosung von Flugreisen in die Kulturhauptstadt.

ORF: Seine Rolle als österreichischer Kulturpartner Nummer eins nahm der ORF 2003 mit maximalem Einsatz wahr: Ein Jahr lang stand Graz als europäische Kulturhauptstadt nicht nur im Zentrum einer intensiven ORF-Kulturberichterstattung, sondern war auch Schauplatz spektakulärer Off-air-Highlights des ORF auf Basis eines intelligenten trimedialen Marketingkonzepts. Graz 03 hieß für den ORF nicht nur Kultur unmittelbar zu vermitteln, sondern auch mit zu veranstalten: "Die Lange Nacht der Kulturhauptstadt" war etwa spannender Höhepunkt des kulturellen Miteinanders.

FM4: Medienpartner von "Acconci an der Mur", "access.all.areas", "selfware", "real*utopia"
FM4-Partys als Special Events aus der Kulturhauptstadt. Kulturhauptstadt-Thementage. Live-Einstiege von Veranstaltungen. Kartenverlosungen.

Ö1: Medienpartner von "Diagonale open air", "Kultur der Menschenrechte", "Irende Andessner: Wanda SM", "Europas Jazz 2003", "Ikonen des 20. Jahrhunderts", "Sprachmusik", "Psalm 2003"
Wöchentliches Kulturquiz "gehört gewusst" aus der 03 bar in Graz
Live Übertragungen von Konzerten. Gemeinsame Off-air-Promotions. Club Ö1 Kooperationen. Kartenverlosungen

ORF Steiermark: Medienpartner von "Stadt_Land_Kunst", "Berg der Erinnerungen", "Stadtmusikszene", "17 Grazer Kulturbezirke", "Meisterwerke der steirischen Moderne", "UNIversum Graz 2003", "Stolz auf Stolz"
Als Countdown zum Kulturhauptstadtjahr hat der ORF Steiermark die Serie "100 Steirische Meisterwerke" im Rahmen von Steiermark heute produziert.



OFFICIAL PARTNERS
SPONSORED BY