GRAZ ZWEITAUSENDDREI Kulturhauptstadt Europas
HOME SITEMAP BLINDENGERECHTE VERSION ENGLISH

Projekte A-Z
A-D
E-H
I-N
O-T
U-Z
Genres
Kalender
Beiprogramm
Schulkooperationen
Programmnews-Archive

backforward
Programm
Genre: Architektur/Kunst im Öffentlichen Raum
Musik


sound moves in full colour
Kunst-Tanz-Raum für alle

Der berühmte Renaissance-Innenhof des Landhauses wurde durch die interaktive Installation "sound moves in full colour" in einen Kunst-Tanz-Raum für alle verwandelt. Die Bewegungen des Publikums fungierten dabei als Steuerungsinstrument für Licht- und Ton-Effekte. Tanz, Klang und Farbe verschmolzen zu einer bewegten Einheit.

Anlässlich der Eröffnungsfeier für Graz 2003 wurde von Mia Zabelka und Karin Schorm für den Grazer Landhaushof ein umfassendes, intermediales, verschiedene Bereiche zusammenführendes Projekt entwickelt, in dem über mehrere Ebenen eine elektronische Raumarchitektur gebaut wurde, in der die agierenden KünstlerInnen ein polydimensionales akustisches und visuelles Erlebnis erzeugten. In das Projekt war auch der international renommierte Komponist und Musiker Alvin Curran involviert.

Die über verschiedene Höhen verteilten Lautsprecher stellten einzelne Stimmen dar und erzeugten somit den Eindruck eines virtuellen Orchesters - eine riesige, begehbare Klangsäule entstand. Die BesucherInnen hatten die Möglichkeit, mit ihren eigenen Körperbewegungen über ein interaktives, von David Rokeby entwickeltes Element Einfluss auf die Klang- und Lichtbilder zu nehmen.

Zur Bespielung der Installation wurden Tango-MusikerInnen eingeladen, deren Kompositionen von finnischen Electronic-MusikerInnen unterwandert wurde. So entstand ein zeitlich nicht einzuordnendes Klangbild mit vielfältigen Zeichen und Spuren einer Kultur, die sich viel an Tradition und Eigenständigkeit bewahrt hat. An der akustisch-räumlichen Umsetzung arbeitete der Schweizer Klangarchitekt Andres Bosshard.

Die Inszenierung schloss den gesamten Innenhof des Grazer Landhaushofes mit seinen Hausfassaden ein, die gleichzeitig als Projektionsflächen für thematische Video- & Lichtprojektionen des Kölner VJs Uli Sigg dienten.

Ein Projekt von Graz 2003 - Kulturhauptstadt Europas.

Datum:11.01.2003
Ort:Landhaushof









OFFICIAL PARTNERS
SPONSORED BY