GRAZ ZWEITAUSENDDREI Kulturhauptstadt Europas
HOME SITEMAP BLINDENGERECHTE VERSION ENGLISH

Projekte A-Z
A-D
E-H
I-N
O-T
U-Z
Genres
Kalender
Beiprogramm
Schulkooperationen
Programmnews-Archive

backforward
Programm


(für Vergrößerung anklicken)







Genre: Lebensräume

Hundert Herde
Grazer Küche
Begegnungen beim Essen

Eine kommunikationsfördernde Veranstaltung der besonderen Art im Rahmen der "17 Grazer Kulturbezirke" stellte die Aktion "Grazer Küche" im Bezirk Jakomini dar: Kochstellen, nach eigenen Traditionen verschiedener "Graz-Kulturen" im Augartenareal errichtet, luden BesucherInnen und Beteiligte zum mit- und nebeneinander Kochen, Essen und Genießen ein. Verstärkt durch Musik, Tanz, Theater u. v. m. entstand ein geschmackvoll inszeniertes Ereignis. Durch das mit- und nebeneinander Kochen kamen die Kulturen einander näher. Vom Kochen mit Töpfen auf Herdplatten, über Grillen oder Kochen mit asiatischem Wok bis hin zum Kochen auf offenem Feuer war alles zu erleben. Die Speisen wurden gemeinschaftlich und zum Teil nach traditionellen Gesichtspunkten verspeist. Da bereits während des Tages einzelne kulturelle Darbietungen stattfanden, entstand auf diesem Wege ein faszinierender "Mullatschag", der sich gegen Abend hin zum Höhepunkt des jeweiligen Tages, dem gemeinsamen "Jammen" der verschiedenen Kulturen und BesucherInnen mit Open-End, entwickelte.

Idee und Konzeption: Wolfgang Löschnig, Alexander Postl, Catherine Pötzl, Gregor Thiel
Durchführung: Andreas Edelbauer, Wolfgang Löschnig, Alexander Postl, Gregor Thiel

Ein Projekt von Graz 2003 - Kulturhauptstadt Europas in Zusammenarbeit mit dem Institut für Städtebau der Technischen Universität Graz.

Datum:04. - 06.07.2003.
Ort:Augarten





MEDIENPARTNER:
  
 
PROJEKTSPONSOREN:
    
 
externe links:
http://www.grazcooking.at




OFFICIAL PARTNERS
SPONSORED BY